Slogan 

  • Slider 1
  • Slider 1
  • Slider 1

Herzlich Willkommen auf meiner Seite

Im Jahre 1999 bekam ich von meinem Papa ein Gokart, schon da stand für mich fest, ich will Rennen fahren!2000 bestritt ich mein erstes Rennen bei dem KCM München, da ich auf Anhieb gewinnen konnte. Im Jahre 2002 fuhr ich in der Bambini A Serie, dort konnte ich ebenfalls mehrere Siege einfahren und holte am Schluss Platz 2 in der Gesamtwertung. Die Highlights begannen 2007 als ich in das Team TB Motorsport gewechselt habe. Thomas Braumüller machte mich zu einem Racer. In der KF2 Klasse konnte ich auf Anhieb die ADAC Kartmasters gewinnen und wurde mit nur 1 Punkt Rückstand 2. in der Deutschen Challenger Kartmeisterschaft. 2008 verfolgte mich eine kleine Pechsträhne, Ich konnte mehrmals Polepositionen und Siege herausfahren, jedoch hatte ich oft einen Ausfall. Wir haben uns in diesem Jahr mehr auf die Europameisterschaft fixiert, dort konnten wir einen guten 21. Platz einfahren von rund 370 Teilnehmern. Im selben Jahr kam die ADAC Stiftung Sport auf mich zu, sie haben die 10 besten Deutschen Kartfahrer eingeladen zu einer Talentsichtung. Der erste Teil war in Oschersleben und der zweite am Hockenheimring. Diese Talentsichtung habe ich einstimmig gewonnen und es war das Ticket in die Formel ADAC. In der Formel ADAC 2009 ging es rund, am Ende des Jahres war ich auf Platz 1 in der Rookiewertung und auf dem 5. Gesamtplatz. Mit KUG Motorsport bestritt ich die nächste Saison, die Mission: Titel! Wir konnten 2010 den Auftakt in Oschersleben mit Vorsprung gewinnen und waren bis zur Mitte der Saison auf Platz 1 in der Tabelle. Am Ende des Jahres kam ich auf den 2. Gesamtplatz, 5 Siege, mehre Polepositionen. 2011 wechselte ich zu HS Technik in die Formel 3. Die Tests waren zuversichtlich, wir waren immer unter den ersten 3. In der Saison habe ich bewiesen, dass wir vorne dazu gehören mit Podiumsplätzen und schnellen Rundenzeiten. Leider musste ich Mitte der Saison das Handtuch schmeißen, aus Budget Gründen. Noch 2011 gründete ich ein Fitnessstudio ''magicBODY'', mittlerweile führe ich mehrere Mitarbeiter und habe 2 Standorte.

''Patrick Schranner''

Für mich waren es 12 unvergessliche Jahre, die ich mit meinem Papa bestreiten durfte, wir haben zusammen gewonnen und auch verloren. Ich möchte mich hiermit recht Herzlich bei meiner Familie für die Unterstützung bedanken und noch vielen mehr, die alles getan haben, dass ich Rennen gewinne! WE WIN AND LOSE TOGETHER Euer Paddl 

 jp-setcard  aa fba8